Krawattenspezialist.de by E.L Cravatte

In jedem Land andere Krawatten

In jedem Land andere Krawatten

Die Krawattenmode ist in den einzelnen Ländern immer unterschiedlich. Europäischen Mode ist so ganz anders als die amerikanische und asiatische Mode, aber auch innerhalb eines Landes gibt es erkennbare Unterschiede. Diese Unterschiede haben etwas mit der Kultur eines Landes zu tun. Wir konstatieren auch, dass das Klima und natürlich vorherrschende Trends einen großen Einfluss auf die Krawattenmode ausüben. Die Krawattenmode

Die Krawatte in Europa

In Europa haben wir den italienische Trend der „Skinny Ties" übernommen. Die Italiener lieben sie und tragen diese schmale Krawatten auch gerne tagsüber, mit einem lässigen Outfit kombiniert. Niederländer sind vor allem von Farben begeistert. Helle Farben, aber mit einem ruhigen Muster kombiniert. Engländer dahingegen sind Liebhaber dunklerer Farben wie z. B. Bordeaux und Dunkelblau, aber dann wieder mit einem ruhigen Muster kombiniert. Die Deutschen lieben stilvolle klassische Krawatten in eleganten Farbkombinationen wie z. B. Dunkelblau mit Hellblau und Rot mit Navy. Amerikanische Krawatte

Amerikanische Krawatten

Auch Amerikaner lieben Krawatten. Besonders in weniger wirtschaftlich guten Zeiten sehen wir eine Neubewertung der Krawatte. Es ist wichtig, professionell und gepflegt aufzutreten, so dass Sie nicht Ihre Arbeit verlieren oder dass gerade Sie sich für diese eine begehrte Arbeitsstelle qualifizieren können. Typisch für Amerika Amerikanische Krawattensind die Streifen auf der Krawatte. Diese reichen von links oben nach rechts unten, es sind die sogenannten „fallenden Linien". Wir in Europa dahingegen haben nach oben gehende, steigende Linien in unseren Designs verarbeitet. Niemand weiß, wieso das so ist, eine „ungelöste und geheimnisvolle“ Tatsache. Die amerikanischen Krawatten sind im Durchschnitt einen Zentimeter breiter als die europäische Binders.

Asiatische Krawatten

Asiaten gehen in Sachen Krawattenbreite noch einen Schritt weiter als die Amerikaner. Eine Krawatte mit einer Breite von 9,5 cm ist keine Ausnahme. Asiaten lieben auch dünnere Krawatten. Das Futter, welches in den Krawatten verarbeitet ist, ist manchmal um die Hälfte dünner im Gegensatz zu dem, was wir gewöhnt sind. Die Designs wirken überladen, grell und nochmals grell. Mit einer einfarbigen Krawatte machen Sie in Asien keinen Eindruck. Während wir Deutsche dahingegen viele einfarbige Krawatten in unserem Schrank hängen haben.

Krawatten in Afrika

Je heißer es ist, desto weniger Krawatten werden getragen. Das gilt zwar für Deutschland, wenn es eine Hitzewelle im Land gibt, aber nicht fuer Afrika. Es ist gerade in Afrika in vielen Berufen und bei vielen Anlässen üblich, um eine Krawatte zu tragen. Vielleicht sogar viel öfters, als wir Deutschen es gewohnt sind. Fast alle Taxifahrer, Büroangestellte und Beamte tragen in vielen afrikanischen Ländern eine Krawatte. Natürlich sprechen wir hier über die großen Städte.

Lesen Sie auch

Fruhlingstrends

Die Krawatten Frühlingstrends 2015

Frühjahrsputz auch im Kleiderschrank. Die Jahreszeit lädt dazu ein, den Kleiderschrank auszumisten. Die dicke Winterjacke, die Skisocken und gestrickten Schals machen wieder Platz für die luftige Kleidung.

pfirsichfarbene Krawatte

Neu: Pfirsichfarbene Krawatte

Auf Grund der großen Nachfrage haben wir eine neue Krawattenfarbe in unser Sortiment aufgenommen. Es handelt sich um eine prächtige pastellfarbene pfirsichfarbene Krawatte.

Sehr zügige Abwicklung. Tadellose Qualität.
Raczkowsky Bernd

Perfekt

Andreas Blatter
Ware ist schnell angekommen, Ware genau wie ich mir es vorgestellt habe. Perfekt.
Herr Jürgen Jakob
Sehr schöne Farbe, die ich sonst noch nicht entdecken konnte.
Almut Grebe
Es ist alles bestens, Lieferzeit und Qualität der Ware haben mich überzeugt. Würde es immer wieder empfehlen. Lg Karsten Imort
Karsten Imort
Alles lief bestens. Die Ware kam pünktlich an und gefällt auch sehr gut.
Krembel

Sicher online bezahlen

×